Diese Seite ist für Browser optimiert, die Web-Standards unterstützen. Andere Browser zeigen lediglich eine vereinfachte Version an, ermöglichen jedoch ebenfalls den Zugang zu allen Texten dieser Site.

[ Öffnungszeiten ] [ Veranstaltungen ] [ Hochzeit ] [ Firmenevents ] [ Partyservice ] [ T2 Fotobus ] [ Galerie ] [ Rundgang ] [ Kontakt ] [ Partner ]

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben dir einen einfachen Überblick darüber, was mit deinen
personenbezogenen Daten passiert, wenn du unsere Website www.weststadt.de besuchst.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich oder als einzelner Besucher
unserer Website identifiziert werden kannst, wie z.B.:
• Dein Name, deine E-Mail-Adresse und ggf. deine Postadresse, wenn du dich für
unseren Newsletter anmeldest, unser Kontaktformular verwendest, einen Kommentar schreibst
oder eine Bestellung aufgibst.
• Deine IP-Adresse sowie Informationen zum von dir verwendeten Browser und
Betriebssystem, die von unserem Hoster in sogenannten „Server-Log-Dateien“ gespeichert
werden.
• Dein Verhalten auf unserer Website (z.B. welche Seiten du besuchst), das wir anonym
mit Google Analytics auswerten.
Ausführliche Informationen zur Datenerfassung und -verarbeitung auf unserer Website findest du
weiter unten in unserer Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserer Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Inhaber der Weststadt Gastronomie
GbR. Die Kontaktdaten findest du im Impressum.
Wie erfassen wir deine Daten?
Deine persönlichen Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass du sie uns mitteilst – zum
Beispiel wenn du uns eine Nachricht schickst oder dich für unseren
Newsletter anmeldest.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst.
Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des
Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du unsere Website
aufrufst.
Wofür nutzen wir deine Daten?
• Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu
gewährleisten.
• Andere Daten können zur (anonymen) Analyse deines Nutzerverhaltens verwendet
werden, damit wir unsere Webseite oder unseren Newsletter noch benutzerfreundlicher und
interessanter für unsere Leser/innen machen können.
• Die Daten, die du uns über das Kontaktformular oder das Newsletterformular sendest,
verwenden wir, um deine Anfrage zu bearbeiten bzw. dir unseren Newsletter zu schicken.
 
Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten?
Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck deiner
gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, die
Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst du dich jederzeit unter der
im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Außerdem steht dir auch ein
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Auswertung deines Nutzungsverhaltens mit „Google Analytics“
Beim Besuch unserer Website werten wir dein Nutzungsverhalten mit dem Programm „Google
Analytics“ statistisch aus. Die Analyse deines Nutzungsverhaltens erfolgt dabei anonym – das
heißt, dass wir aus den erhobenen Daten nicht erkennen können, wie du persönlich unsere
Website genutzt hast.
Du kannst der Auswertung deines Nutzungsverhaltens widersprechen oder ein spezielles Browser-
Plugin verwenden, um die Auswertung zu verhindern. Details dazu findest du weiter unten unter
der Überschrift “Analyse-Tools und Werbung”.
 
 
Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Als Betreiber dieser Website nehmen wir den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir
behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen
Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn du unsere Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten
erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich oder als einzelner
Besucher unserer Website identifiziert werden kannst, wie z.B.:
• Dein Name, deine E-Mail-Adresse und ggf. deine Postadresse, wenn du dich für
unseren Newsletter anmeldest, unser Kontaktformular verwendest, einen Kommentar schreibst
oder eine Veranstaltung buchst oder uns eine E-Mail schickst.
• Deine IP-Adresse sowie Informationen zum von dir verwendeten Browser und
Betriebssystem, die von unserem Hoster in sogenannten „Server-Log-Dateien“ gespeichert
werden.
• Dein Verhalten auf unserer Website (z.B. welche Seiten du besuchst), das wir anonym
mit Google Analytics auswerten.
 
Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie
nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-
Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch
Dritte ist leider nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website sind:
Jürgen Debus und Horst Finkbeiner
geschäftsansässig Mainzer Straße 106, 64293 Darmstadt
Telefon: 06151 670367 –> bitte nutze unsere E-Mail: hf{das-at-zeichen}weststadt.de.

Definition: „Verantwortliche Stelle“ ist gemäß Art. 4 DSGVO die natürliche oder juristische Person,
die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von
personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du
kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung
per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt
vom Widerruf unberührt.
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Wir nutzen auf unserer Seite ggf. eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung für die Übertragung von
vertraulichen Daten. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des
Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile
deines Browsers.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns
übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Auskunft, Sperrung, Löschung
Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf
unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und
Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung
oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit
unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
Datenerfassung auf unserer Website
Google Analytics Cookies
Unsere Website verwendet Cookies des Webanalyse-Dienstes „Google Analytics“. Cookies sind
kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Sie
richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Bei den von Google Analytics eingesetzten Cookies handelt es sich zum Teil um sogenannte
“Session-Cookies”. Diese Cookies werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere
Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du sie löschst oder das in ihnen hinterlegte
Ablaufdatum erreicht ist. Diese Cookies ermöglichen es uns (bzw. Google Analytics), deinen
Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Die Speicherung der Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f
DSGVO. Demnach haben wir als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Analyse des
Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu verbessern.
Du kannst verschiedene Einstellungen in deinem Browser vornehmen, um den Umgang mit
Cookies zu steuern:
• Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies
informiert wirst.
• Du kannst Cookies nur im Einzelfall erlauben und die Annahme von Cookies für
bestimmte Fälle oder generell ausschließen.
• Du kannst einstellen, dass gesetzte Cookies automatisch beim Schließen deines
Browsers gelöscht werden
Wenn du die Cookies deaktivierst kannst du unsere Website trotzdem ohne Einschränkungen
nutzen.
Kontakt- und Bestellformulare
Wenn du uns eine E-Mail schickst, werden alle deine Angaben zwecks Bearbeitung der
Anfrage/Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) bei
uns gespeichert.
Wir löschen deine Anfrage/Anmeldung, sobald die Aufbewahrung nicht mehr erforderlich ist (z.B.
weil wir deine Anfrage bereits bearbeitet haben). Wir überprüfen die Erforderlichkeit einmal pro
Jahr. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon
unberührt.
Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung
an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf
unberührt.
 
Soziale Medien
Die Inhalte auf unseren Seiten können in verschiedenen sozialen Netzwerken wie Facebook,
Twitter oder Pinterest geteilt werden. Wir nutzen auf unseren Seiten aber keine Plugins, die durch
die sozialen Netzwerke zur Verfügung gestellt werden. Diese Tools übertragen automatisch und
ungefragt eine Vielzahl von Nutzerdaten an die Betreiber dieser sozialen Netzwerke.
Nach Ansicht der Datenschutzbehörden und Gerichte ist eine solche automatische Übertragung
von Nutzerdaten an die Betreiber der sozialen Netzwerke rechtswidrig und kann abgemahnt
werden. Deshalb findet eine solche Datenübertragung ohne Zustimmung der Nutzer auf unseren
Seiten nicht statt.
Analyse-Tools und Werbung
Google Analytics
Wir nutzen auf unserer Website den Analysedienst Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf deinem
Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich
ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website
werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f
DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir demnach ein berechtigtes Interesse an der Analyse des
Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu optimieren.
IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird deine IP-
Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen
Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in
die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in
den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag,
um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene
Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem
Browser übermittelte, anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google
zusammengeführt.
Browser Plugin
Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-
Software verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten
und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie
die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link
verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
BROWSER-PLUGIN HERUNTERLADEN
Widerspruch gegen Datenerfassung
Du kannst die Erfassung deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem du auf den
folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung deiner Daten bei
zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
GOOGLE ANALYTICS DEAKTIVIEREN
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest du in
der Datenschutzerklärung von Google.
Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die
strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics
vollständig um.
 
Newsletter
In diesem Abschnitt möchten wir dich darüber informieren, was mit deinen personenbezogenen
Daten geschieht, wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest. Insbesondere geht es um die
An- und Abmeldung vom Newsletter, um die Speicherung und Verarbeitung der Daten bei
unserem Newsletter-Dienstleister MailChimp mit Sitz in den USA, sowie um die statistische
Auswertung des Nutzungsverhaltens.
Anmeldung zum Newsletter
Wenn du unseren kostenfreien Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir eine E-Mail-Adresse
von dir, an die wir den Newsletter schicken können.
Weitere Daten (z.B. dein Vorname sowie deine Interessen) werden bei der Anmeldung nur auf
freiwilliger Basis erhoben und helfen uns dabei, den Newsletter persönlicher und interessanter für
dich zu gestalten. Wir verwenden die Daten, die du uns bei der Anmeldung mitteilst,
ausschließlich für den Versand unseres Newsletters mit Informationen zu unseren Angeboten.

Abmeldung vom Newsletter
Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage deiner
Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wir speichern deine Daten für den Versand unseres
Newsletters so lange, bis du dich wieder vom Newsletter abmeldest bzw. deine Einwilligung
widerrufst. Bitte antworte einfach auf den Newsletter und bitte uns formlos darum, dich aus
unserem Verteiler zu löschen.
Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf
unberührt.
Nutzung des Newsletter-Dienstleisters MailChimp
Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir den US-Dienstleister MailChimp. Anbieter ist die
Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert
werden kann. Die Daten, die du in das Anmeldeformular für unseren Newsletter einträgst (z.B.
deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse), werden auf den Servern von MailChimp in den USA
gespeichert.
MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield”
ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung
europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.
Außerdem haben wir ein sogenanntes „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp
abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Abonnenten zu schützen
und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen
werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/
Statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens
Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn du unsere
Newsletter öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den
Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht
geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen
wie z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem erfasst.
Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Empfängern
zugeordnet werden, aber es geht uns hierbei NICHT darum, das Verhalten einzelner Abonnenten
zu beobachten. Die Auswertungen helfen uns vielmehr dabei, zu erkennen, welche Inhalte
unseren Leser/innen gefallen, und unseren Newsletter möglichst interessant für dich zu gestalten.
Wenn du nicht möchtest, dass wir dein Öffnungs- und Klickverhalten auswerten, musst du dich
vom Newsletter abmelden
Rechtsgrundlagen
• Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters erfolgt auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 lit. a DSGVO.
• Die Protokollierung deiner Anmeldung, die Nutzung von MailChimp als
Versanddienstleister, die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Hinterlegung
von Informationen über den Kauf unserer Produkte erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten
Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse besteht darin, einen
nutzerfreundlichen, sicheren und datenschutzkonformen Newsletter zu versenden, der unseren
geschäftlichen Interessen dient und die Erwartungen unserer Leser/innen erfüllt.
 
Plugins und Tools
Vimeo
Wir nutzen auf unserer Website Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555
West 18th Street, New York, New York 10011, USA.
Wenn du eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine
Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt,
welche unserer Seiten du besucht hast. Zudem erlangt Vimeo deine IP-Adresse. Dies gilt auch
dann, wenn du nicht bei Vimeo eingeloggt bist oder keinen Account bei Vimeo besitzt. Die von
Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn du in deinen eigenen Vimeo-Account eingeloggt bist, ermöglichst du Vimeo, dein
Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Du kannst das verhindern, indem du
dich vor der Nutzung unserer Website aus deinem Vimeo-Account ausloggst.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von
Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von
Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts
in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google
aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere
Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer
einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes
Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn deine Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer
genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest du
unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von
Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
 
Darmstadt, im Mai 2018